RSS

Letter to my MEP

29 Oct

28 October 2010

Sehr geehrte Herr Wieland

Ich wohne in Freudenstadt und ich nehme an, daß Sie mein Vertreter im Europäischen Parlament sind. Wenn nicht, könnten Sir mir sagen, wer das ist? Mein Profil:

  • Ich bin Engländer, der mit einer deutschen Frau verheiratet ist.
  • Wir sind Europäer: Unser Sohn ist jetzt 10 und wurde in Frankreich geboren, wo ich 10 Jahre gearbeitet habe. Er spricht fließend Englisch, Französisch und Deutsch.
  • Wir sind Weltenbürger: Meine Frau und ich sprechen mehrere Sprachen, vor allen Dingen europäische Sprachen, aber meine Frau spricht auch Japanisch und etwas Chinesisch.
  • Ich bin Sprachlehrer seit 40 Jahren und habe in England, Frankreich, Deutschland und auch Gabun, Afrika gearbeitet.

Das heißt, wir sollten “gute Europaer” sein. Das war ich, und vielleicht bin ich immer noch, aber es gibt ein sehr großes Problem. Die EU ist ZU WEIT gegangen. Ich wäre sogar jetzt dafür, daß die EU ausgelöst wird. Warum?

  • Die EU nimmt sich immer mehr Rechte zur Kontrolle, aber sie ist KEIN STAAT. Trotzdem haben wir jetzt einen “Presidenten”, einen “Aussenminister” und eine Menge sehr teure Botschaften überall auf der Welt. Die EU wird jetzt ausserdem ein neues Gebäude in Bruxelles für €10,000,000 mieten. Es ist alles totaler Quatsch.
  • Was die EU Minister sich bezahlen ist ein Skandal. President Sarkozy ist President von Frankreich, mit seinem Finger auf der Atombombe, aber verdient WENIGER als die EU Minister. Hinzu kommen ungeheuere Zusatzzahlungen für alles mögliche, wovon die Leute im Privaten (die ALLES BEZAHLEN) niemals träumen könnten.
  • Ein Beispiel: Herr Mandelson war Kommissar, aber er hat FREIWILLIG seine Stelle aufgegeben, da er im “Lords” in Großbritannien weniger verdient (Ich weiß nicht, ob “verdient” das richtige Wort ist) also in Bruxelles werden wir (WIR Bürger, nicht die EU – aber wir haben keine Wahl) ihm VIER JAHRE LANG £62,000 bezahlen, um GAR NICHTS zu machen. Es ist undenkbar, eigentlich DIEBSTAHL. In welcher privaten Gesellshaft wäre es möglich, jemandem eine so surrealistiche Summe zu bezahlen, wenn diese Person NICHT MEHR für die Firma arbeitet? Als ich das erfahren habe, war mir sofort klar, daß die EU nicht mehr lange überleben kann. Die MEPs müssen diesen Unsinn zuende bringen.

JETZT in ganz Europa werden die Leute ärmer, das Geld fehlt überall, die Nationalausgaben sinken, oft geradezu katastrophisch. Die Krise ist NICHT vorbei; sie könnte SCHLIMMER werden. Und was macht die EU? Sie fordert eine Erhöhung von 6%; NICHTS sinkt; weder die Gehälter, weder die Renten, noch die andere Ausgaben. Privatfirmen und (in England zumindest) sogar Beamte verlieren ihre Stellen überall, nur nicht in Bruxelles, wo man MEHR verlangt. Es ist eine Unverschämtheit.

Es kommen von Bruxelles immer mehr Gesetze, Regeln und “Rechte”, die noch mehr Kosten auf den Firmen legen. Eines Tages werden wir aufwachen, mit allen möglichen “Rechten” aber keinen Jobs mehr. Die Konkurrenten in Asien lachen sich tot. Es gibt einfach ZU VIELE GESETZE und Papier; eine kleine Firma zu starten ist viel zu teuer und kompliziert. Warum? Die meisten Leute in Bruxelles haben NIEMALS in der “real world” gearbeitet. Sie glauben, das Geld kommt nur vom Steuerbezahler oder von der Druckerei.

Griechenland? Das Land hat gelogen, um ins Euroland zu kommen. JEDER wußte, daß sie gelogen haben, aber sie durften trotzdem reinkommen. Die Griechen gaben UNSER Geld wie verrückt aus, dannach mussten wir sie WIEDER retten. Das ist genauso wie die Bankleute, die mit UNSEREM Geld gespielt haben, kaputt gegangen sind und nun wieder VON UNS (die Steuerbezahler) gerettet wurden. Nein, Griechenland sollte raus vom Euro; sonst A) werden ihre Lügen belohnt und B) sie werden niemals aus ihrer Situation kommen und Deutschland und andere Länder werden immer mehr Geld darein stecken müssen. Jeder Economist behauptet (nur in Bruxelles nicht), das Land KANN nicht mit dem euro überleben. Das wird alles aus POLITISCHEN GRUNDEN gemacht. Griechenland wird seine Schulden NIEMALS zurückzahlen können. Wird dann Deutschland ALLES auf immer bezahlen, und nur weil andere Länder auf ihre Schuld für den 2ten Weltkrieg spielen? Die Krise ist nicht vorbei: Spanien und Irland werden AUCH NICHT ohne immer mehr Deutsches Geld überleben, was die deutsche Erholung stark bedrohen wird.

Ich sollte ein starker Europäischer Verteidiger sein. Das war ich auch einmal, aber es ist vorbei. Die EU ist fertig, wenn es so weiter geht. Es KANN nicht so weiter gehen. Die Leute fangen an zu verstehen, welche Arroganz und Geldverschwendung dahinter stehen. Nur weil es so einfach ist, das Geld von den Ländern zu verlangen – und mitten in der größten Krise seit 1945 wollen Sie 6% MEHR? Wer ist Ihr Public Relations Manager? Ich habe auch gehört, dass die EU jedes Jahr 2,5 BILLIONEN € für eigene Werbungskosten ausgibt. Sie geben Millionen von UNSEREM Geld aus, um UNS mit Werbung zu füttern? NEIN DANKE.

MEPS: Aber was machen die MEPs? Sie sollten die BÜRGER verteidigen, nicht die EU Elite immer noch mehr unterstützen. Warum verlangen Sie eine Erhohung von zweimal der Inflationsrate? Warum rollen sie das ganze Jahr hin und her nach Strasbourg? Weil das ein Symbol ist? Die Symbole sind zu teuer geworden. Das Volk lebt nicht nur von Symbolen. Können Sie nicht ab und zu nicht “NEIN” sagen?

Es ist eine Schande, Herr Wieland, wirklich. Ich bin sehr, sehr entäuscht aber auch sehr sauer. “Diebstahl” ist nicht zu hart, und immer hören wir: “Oh, die EU hat den Krieg vermeidet.” Wieder Quatsch. Es ist alles zu viel, zu weit, zu unehrlich, zu arrogant; und die meisten Bruxeller haben NIEMALS eine Privatfirma geleitet; viele haben keine Ahnung von Wirtschaft. Die Leute in Bruxelles wohnen in ihrer eigenen Luftblase. Sie verdienen zu viel, sie kümmern sich nicht um die Wünsche von ihren eigenen Wählern. Die meisten hochgradigen Bruxeller werden überhaupt nicht gewählt; viele sind Politiker, die in ihrem eigenem Land versagt haben (Neil Kinnock, zum Beispiel) – ungeheuer und immer mehr Kosten fallen auf uns. Ich bin sehr, sehr enttäuscht.

 

Chris SNUGGS

Advertisements
 
Leave a comment

Posted by on October 29, 2010 in Angry Letters, Politics

 

Tags: , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: